clear-flex® Schweißkabinen (Lärmschutzausführung) Anlagenbau


Ausführung

 
Bauhöhe:
  • 2.300 mm
Frontbereich:
  • Schwenkarme mit freitragenden Schiebeteilen Typ AC. Kabinen können von der Flurförderstraße seitens komplett geöffnet werden. Das ermöglicht die Be- und Entladung der Kabinen per Kransystem oder Gabelstabler.
  • Schweißschutz-Lamellen in rotbraun-transparenter Ausführung SRT 33/5 (3 mm Materialstärke). Dadurch sind die Arbeitsplätze auch bei geschlossenem Behang von Außerhalb einsehbar (Sicherheitsaspekt).
  • Lamellen-Bodenfreiheit: 300 mm
Zwischenabtrennungen:
  • Lärmschutzwände in beidseitig absorbierender Ausführung.
  • Wandstärke: 60 mm
  • Baustoffklasse A2s1d0 - nicht brennbar (nach EN 13501-1)
  • Eingefasst von 4-seitiger U-Profil Umrandung
  • Beschichtet in RAL 9002
Rückwände:
  • Lärmschutzwände in einseitig absorbierender Ausführung.
  • Wandstärke: 60 mm
  • Baustoffklasse A2s1d0 - nicht brennbar (nach EN 13501-1)
  • Eingefasst von 4-seitiger U-Profil Umrandung
  • Beschichtet in RAL 9002
Stützenkonstruktion:
  • Pulverbeschichtet in RAL 5013
Montage:
  • Die Montage wurde durch hauseigene Fachkräfte durchgeführt.

















7 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

clear-flex®

Siegfried Bäder GmbH
Uhlbergstraße 4
73734 Esslingen

©2001-2019 Siegfried Bäder GmbH

Schneller Kontakt

Telefon: +49 (711) 345 311
Telefax: +49 (711) 345 0706

E-Mail: info@clearflex.de
Lamellen Raumteiler, Lamellentor, PVC Streifenvorhang, Streifenvorhang