Schweißschutzwände ...

als feststehende Schweißabtrennung mit Schweißschutz-Lamellen in verschiedenen Ausführungen lieferbar.
Als rotbaun-transparenter, rotbraun-mattierter oder dunkelgrün-mattierter Schweißvorhang.

Scharnierwelle bzw. Tragkonstruktion wird zwischen 2 Stützen eingehängt und verschraubt.
Lieferbar mit Stützkonstruktion oder mit Anschlussmöglichkeit für bestehende Stützen.
Kombinierbar mit Seitenverschiebungen und Schwenkarmen im clear-flex® Baukastensystem.


Typ SW-SW

  • Spannweiten bis 3.000 mm möglich (abhängig von Bauhöhe und Lamellenbehang)
  • Scharnierwelle mit Metall-Pendelschalen zur Befestigung der Lamellen sowie Distanzbuchsen zur Sicherung der geometrischen Lage der Lamellen
  • Einfache Montage an Stützentyp AS/105, AS/64 und FS/62
  • Verschraubungen M14 wird an der Einfräßung der Stützkonstruktion eingehängt und gesichert
  • Mit einstellbarem Breitenmaß (+/- 40 mm)
  • Komplett vormontiert zum Einbau
  • Alle Stahlteile verzinkt









 

Typ TSKP-40

  • Spannweiten bis 6.000 mm möglich (abhängig von Bauhöhe und Lamellenbehang)
  • Trägerkonstruktion 100 x 40 x 3 mm
  • Scharnierwelle mit Metall-Pendelschalen zur Befestigung der Lamellen sowie Distanzbuchsen zur Sicherung der geometrischen Lage der Lamellen
  • Einfache Montage an Stützentyp AS/105 und AS/64
  • Verschraubungen M14 wird an der Einfräßung der Stützkonstruktion eingehängt und gesichert
  • Anbau von Versorgungsleitungen möglich
  • Komplett vormontiert zum Einbau
  • Alle Stahlteile verzinkt, bzw. pulverbeschichtet





 
9 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

clear-flex®

Siegfried Bäder GmbH
Uhlbergstraße 4
73734 Esslingen

©2001-2019 Siegfried Bäder GmbH

Schneller Kontakt

Telefon: +49 (711) 345 311
Telefax: +49 (711) 345 0706

E-Mail: info@clearflex.de
Abtrennungen für Schweißbereiche, Schweißabtrennung,