DE  |  US-GB  | 
Headline Grafik

clear-flex Lamellen Raumteiler Logistik (BW)

 
Bei einem Kunden im Logistikbereich, sollte der Warenumschlagbereich von weiteren Hallenbereichen abgetrennt werden. Für dieses Projekt gab es folgende Anforderungen:
 
  • Bauhöhe 3.800 mm
  • Abtrennung zur Verhinderung des Eindringens von Zugluft und Kaltluft.
  • Schutz vor Umwelteinflüssen
  • Gewährleistung des Warenflusses
  • Mehrteilig flexible Ausführung
  • Kein Helligkeitsverlust
  • Vermeidung von zusätzlichen Stützkonstruktionen
Aufgrund dieser Anforderungen wurde folgendes Lösungskonzept gewählt:
 
  • 3 seitige Lamellenabtrennung mit Deckenbefestigung ohne Stützkonstruktion.
  • Seitliche Abtrennungen ohne Seitenverschiebeng
  • Frontbereich mit mehreren Teilverschiebungen für flexible Öffnungsmöglichkeiten in Ausführung AV + C1/GV.
  • Kugelgelagerte Schiebeteile ermöglichen ein schnelles Öffnen und Schließen.
  • Arretierungen ermöglichen eine zuverlässige Positionierung der Schiebeelemente.
  • Helltransparente Ausführung mit Lamellentyp 400 x 3 und 80% Teilüberlappung ermöglicht eine klare Durchsicht ohne Helligkeitsverlust.
  • Aufgrund der gewählten Überlappung, kann Wärmeverlust und Zugluft vermieden werden.
Das Projekt hat sich in der Praxis bewährt und es konnte ein reibungsloser Warenverkehr gewährleistet werden. Nachrüstungen oder Umbauten sind dank des clear-flex-Baukastenprinzips kein Problem und es kann auf veränderte Produktionsabläufe reagiert werden. Individuelle Lösungen sind hierbei eine unserer Stärken.



























 

9 Bilder

Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!
Please wait until all images are loaded!

clearflex©

Siegfried Bäder GmbH
Lamellen mit System

Impressum
©2017 - Siegfried Bäder GmbH

Schneller Kontakt:

Uhlbergstraße 4
D-73734 Esslingen-Berkheim

Telefon: +49 (711) 345 311
Telefax: +49 (711) 345 0706
E-Mail: info@clearflex.de